Vorratsdatenspeicherung gefährdet empirische Sozialforschung

2 Oktober, 2007

Nachdem ich nun einige Zeit Pause gemacht habe (das Praktikum hat doch viel Zeit in Anspruch genommen und ein Neugeborenes verlangt auch nach viel Aufmerksamkeit 🙂 ), hier ein spannender Hinweis zu der Gefährdung empirischer Sozialforschung im Internet durch die Vorratsdatenspeicherung, der über die gir-Mailingliste kam.

http://www.forschung-und-lehre.de/cms/index.php?menu_id=6&nur_dieser_inhalt_id=2577

Dazu auch ein Statement der Deutschen Gesellschaft für Psychologie

Advertisements